Bild

Eröffnung der Sonderausstellung "Der Spreewald... ein landschaftliches Kabinett-Stück" (Theodor Fontane)

Am 08. Mai 2019 eröffnen wir die neue Sonderausstellung "Der Spreewald... ein landschaftliches Kabinett-Stück" (Theodor Fontane). Literarische Landschaftsreisen und Beschreibungen.

Die Ausstellung widmet sich der literarischen Auseinandersetzung mit dem Spreewald, wobei Alltagskultur, Tourismus und natürlich der (industrielle) Wandel in den Fokus gerückt werden. Allen voran stehen natürlich Theodor Fontanes "Wanderungen durch die Mark Brandenburg". Doch auch die späteren Entdeckungen durch Ehm Welk, Landolf Scherzer und dem Fotograf Erich Schutt finden Eingang in die Ausstellung.

Weitere Informationen zur Sonderausstellung finden Sie hier.

Bild

Eröffnung der Sonderausstellung "Mächtig gewaltig... Die Olsenbande im Museum"

Am 03. April (18 Uhr) findet die feierliche Eröffnung der Sonderausstellung "Mächtig gewaltig... Die Olsenbande im Museum" statt. Gemeinsam mit dem "SachsenDreyer" schauen wir auf die Erlebnisse von Egon, Benny, Kjeld und natürlich Yvonne. Die Wanderausstellung, welche über das Filmmuseum Potsdam aus der Kunsthalle Rostock nach Cottbus kommt, wird von zahlreichen Leihgaben des Olsenbanden-Fanclubs ergänzt. Und natürlich darf auch der Blick auf die Olsenbande im Cottbuser Staatstheater nicht fehlen.

Ganz im Sinne Egons zeigen wir die Sonderausstellung im historischen Tresorraum des einstigen Sparkassengebäudes. Dieser befindet sich im Keller des heutigen Stadtmuseums Cottbus.

Eröffnung der Sonderausstellung "Aus Schubladen, Schränken und Kisten - Neues für die Sammlungen des Stadtmuseum"

Wöchentlich erreichen das Stadtmuseum zahlreiche Schenkungen. Diese bereichern stets die Sammlungen, können jedoch nicht immer gleich und dauerhaft ausgestellt werden. Als Dank für die zahlreichen Zuwendungen zeigt das Stadtmuseum vom 29. November 2018 bis zum 03. März 2019 einen Einblick in die Schenkungen und Übergaben der letzten Jahre.