Museumskarte Cottbus

"Besuchet Cottbus - Die Pforte zum Spreewald" Dieses Plakat aus dem Jahr 1930 lädt damals wie heute zum Besuch unserer schönen Stadt an der Spree ein. Und so begrüßen auch wir natürlich unsere Gäste.
Und wenn Sie Lust auf ein bisschen Kultur und die tolle Cottbuser Museumsvielfalt haben, dann ist die Museumskarte Cottbus genau das richtige für Sie: eine Karte, ein Jahr, sieben Museen und nur 15 Euro für das Ganze. Welche Museen dabei sind und viele weitere Informationen erfahren Sie hier. Die Karte erhalten Sie auch bei allen teilnehmenden Museen.
Das Angebot gilt natürlich auch für unsere Cottbuserinnen und Cottbuser

 

Berichte über Schulprojekte im Stadtmuseum

Mitunter verfassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schulischer Projekte auch kleine Beiträge für die Internetseite der jeweiligen Schule. Davon konnten gerade zwei ausfindig gemacht werden. Einerseits berichteten Schüler der 9B der Theodor-Fontane-Schule Cottbus über ihre Schaupräparation mit unserem Präparator Juri Schlosser [http://www.fontane-schule-cottbus.de/] Angehende Sozialassistenten des Oberstufenzentrums berichten über ihr Projekt, bei welchem sie selber eine Stadtrallye für Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Maßnahme entwickeln sollten. [http://www.osz-cottbus.de/aktuelles/aktuelles/artikel-museumsprojekt.html] Herzlichen Dank für die tollen Beiträge, wir freuen uns sehr, dass es Euch in unserem Haus gefallen hat. [Foto (c) B. Fleischer - OSZ]

Eröffnung der Sonderausstellung "... und die ganze Vogelschar"

Gestern fand die feierliche Eröffnung der Sonderausstellun "... und die ganze Vogelschar" statt. Rund 50 Besucherinnen und Besucher erfreuten sich an der Vielfalt der circa 30 Fotografien heimischer Vögel. Dank der Präparate und des kleinen Nistkasten waren einige Vögel sogar zu Greifen nah - auch wenn sie aus konservatorischen Gründen leider nicht angefasst werden dürfen. Wenn Ihr Lust, dann besucht uns doch einmal über die Pfingsfeiertage. Neben der Vogelausstellung haben wir aktuell auch noch die folgenden Sonderausstellungen: "Zachowane drogostki - Bewahrte Kostbarkeiten" & "Diva-Hutnadel" sowie unsere Dauerausstellung. Wir haben sowohl am Samstag / Sonntag als auch am Pfingstmontag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.