Bild

Eröffnung der Sonderausstellung "Anstalten und Versuchen II" von Eberhard Krüger

Eberhard Krüger wandte sich 1979 der Malerei zu, später ebenso der Bildhauerei und der Gestaltung von »Grenzräumen«. Mit seinen Bildern malt er gegen Bequemlichkeit, Gleichgültigkeit und Oberflächlichkeit an. Dabei kümmert er sich nicht um Trends in der Kunst, er verfolgt seit Jahrzehnten seinen eigenen unverwechselbaren Stil.

Bild

Neue Sonderausstellung "Tiere."

Am 12. Juni eröffnen wir die neue Sonderausstellung "Tiere." Hier erhalten Sie Einblicke in die naturkundliche Sammlung des Stadtmuseums Cottbus. Der Schwerpunkt liegt auf Fossilien aus der ganzen Welt sowie tierischen Präparaten aus Cottbus und der Region. Die zahlreichen Objekte werden begleitet von Fotografien, welche aus den Beständen des Landschaftspflegeverbandes Spree-Neiße e.V. stammen und im Rahmen der Fotowettbewerbe von vielen FotografInnen eingereicht wurden. Auch die Bilder bieten einen spannenden Blick auf die vielfältige Fauna der Lausitz.

Die Sonderausstellung zeigen wir voraussichtlich bis zum 20. September.

Bild

Wir öffnen wieder!

Es wird wieder Zeit für Kultur in unserer Stadt Cottbus und so langsam öffnen die Museen wieder ihre Türen. Und auch wir haben ab 28. April 2020 wieder für BesucherInnen geöffnet. Bis zum 10. Mai 2020 gibt es sogar Sonderkonditionen: Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt, alle Begleiterinnen und Begleiter (Erziehungsberechtigte, Eltern, Alleinerziehende) können das Stadtmuseum zum ermäßigten Preis besuchen - natürlich unter Beachtung der aktuellen Hygieneregelungen. Trotzdem fallen vorerst alle Veranstaltungen und museumspädagogische Programme aus.

Unsere Sonderausstellungen "200 Jahre Cottbus Baumkuchen" und "Cottbuser Ansichten im neuen Gewand" bleiben vorerst geöffnet.