Zurück

 999  

10. Jh.

  • Archäologen weisen bei Ausgrabungen 1985 eine Flachsröste auf dem heutigen Altmarkt nach. Damit bestätigten sie, dass bereits eine Siedlung unterhalb des seit dem 10. Jh. nachweisbaren, von Slawen erbauten mittelslawischen Burgwall auf dem heutigen Schlossberg existierte. Diese Anlage weist mehrere Phasen auf, so konnten die Archäologen mindestens drei slawische und eine frühdeutsche Burgphase bestimmen.

Zurück