Zurück

 937  

937

  • Am 02.04. erhält Markgraf Gero I. (Ostmark) das Land im südlichen Teil zwischen Elbe und Oder vom römisch-deutschen König Otto I. als Lehen. Er soll bei einem Festmahl 30 eingeladene wendische Fürsten umgebracht haben.
  • Am 21.09. begründet König Otto I. das Magdeburger St.-Mauritius-Kloster, auch Moritzkloster genannt, dem er in den folgenden Jahren zahlreiche Privilegien in der Niederlausitz zuspricht.

Zurück