Zurück

 932  

932

  • Als älteste frühzeitliche Stadt der Lausitz wird "Liubusa" erwähnt. Die Burg der sorbischen Bewohner (Lusitzer) wird von dem Deutschen König Heinrich I. zerstört. Bis heute ist nicht geklärt, wo Liubusa lag, es könnte sich dabei um eine Siedlung in der Umgebung des heutigen Luckau gehandelt haben. Neueste Forschungen lassen eine Standort bei Meißen vermuten. Zuvor hatte Heinrich I. bereits die "Heveller" im Havelland, die "Daleminzer" an der mittleren Elbe und die „Milzener" um Bautzen unterworfen.

 

Zurück