Zurück

 1896  

1896

  • Zwischen dem 24.2. und dem 21.4. erlebt die Niederlausitz den ersten großen Streik der Textilarbeiter. Fast 6.000 Arbeiter legen die Arbeit nieder, nachdem am 22.2.54 Tuchfabrikanten mit Aussperrungen gedroht hatten. Nach langwierigen Verhandlungen erreichen die Arbeiter die Einführung des Elf-Stunden-Tages und eine Lohnerhöhung sowie den Verzicht der Unternehmer auf Entlassungen und Lohnkürzungen.
  • Sportlich wird der Name der Stadt Cottbus durch den Turner Gustav Schuft in die Welt getragen, er gewinnt bei der Olympiade in Athen zwei Goldmedaillen.

Zurück