Zurück

 1872  

1872

  • Am 6.5. wird der „Verschönerungsverein“ gegründet. In den Jahren seines Wirkens sammelt er Mittel und Gelder für die Verschönerung der Stadt und beteiligt sich an zahlreichen auch städtischen Maßnahmen in der Gestaltung der Anlagen. Führende Persönlichkeiten der Stadt gehören ihm an. Wesentlichen Anteil hat der Verschönerungsverein an der Gestaltung der Promenade, am Gerichtsberg, dem Kaiser-Wilhelm-Platz und dem Spremberger Wall. Aber die Mitglieder unterstützen auch die Baum- und Strauchpflanzungen in zahlreichen Cottbuser Straßen.

Zurück