Zurück

 1803  

1803

  • Baron von Wittenbourg betreibt auf eigene Kosten eine "Leihbibliothek" im Sandower Viertel 278 in der Klosterstraße. Er verlegt die Zeitung "Erzählungen zum Nutzen und Vergnügen", welche im Verlag bei Johann Gottlieb Kühn gedruckt wird. Das Stück kostet 1, im Vierteljahr zahlt man 10 Groschen. Jedoch erlebt die Zeitung nur wenige Auflagen.

  • Die Löwenapotheke wird durch das Ober-Collegium medici revidiert und in tadellosem Zustand befunden. Seit dem Jahr 1782 führte Carl Friedrich Emmanuel Stricker die Apotheke am Marktplatz, 1895 verkaufte er diese dann an Joachim Georg Hoppe.

  • In diesem Jahr tritt Johann Christian Krenckel sein Amt als Oberbürgermeister an, welches er bis 1831 ausüben wird.

     

 

Zurück