Zurück

 1802  

1802

  • Der Cottbuser Bäcker Elias übernimmt die Leitung des Bäckergewerks als Obermeister.

  • Fünf Cottbuser Branntweinproduzenten benötigen 463 Tonnen Roggen, 15 Tonnen Weizen und 5 Tonnen Gerste zur Herstellung .

  • Vermutlich wird in diesem Jahr mit dem Bau des Hauses Mönchsgasse 1 begonnen. Der klassizistische Bau entsteht für den Tuchmacher Gottlieb Mann.

  • Insgesamt sollen in diesem Jahr in Cottbus fast 200 Tuchmacher gearbeitet haben.

     

 

Zurück