Zurück

 1765  

1765

  • 3.247 Einwohner leben in Cottbus. Insgesamt 107 Meister und 36 Gesellen beschäftigen sich mit Tuchmacherei.
  • Durch den zusätzlichen Pfennig "pro Quart Bier" werden 7.839 Taler als "Bierziese" eingenommen.
  • Das 1754 abgebrannte Haus Sandower Str. 15, die Gaststätte "Zur Münze", gelangt in den Besitz von Peter Johann Schreiber.
  • Nach dem Siebenjährigen Krieg wird der Hochofen in Peitz am 16.03. wieder angeblasen.
  • Im Mai werden die Kriegsschäden des Kreises Cottbus auf 980.082 Taler beziffert, dazu kommen weitere 52.142 Taler für Fourage und 16.901 Taler an aufgenommenem Kapital.

Zurück