Zurück

 1615  

1615

  • Die Prüfung der Cottbuser Rathausrechnung ergibt: "An Reinwein seynd 30 Eymer, Hungrisch wein 5 Väßlein, Landwein 73 Virtel 2 Väßlein, bekantlich 35 1/2 Virtel blanker und 37 1/2 Virtel und 2 Väßlein Rother in Vorrat bleiben."
  • Die älteste namentliche Aufstellung der Cottbuser Bäckermeister erwähnt 13 Meister.
  • In der Nacht vor Himmelfahrt brennen in der Sandower Gasse 55 Häuser nieder.
  • Bei einem anderen Unglück fangen in der "Sandischen Gasse" fünf strohgedeckte Häuser Feuer, darunter der Vorgänger des Gasthauses "Zur Münze", von dem das Feuer auf den Turm des Sandower Tores übergreift und diesen zerstört.

Zurück