Zurück

 1594  

1594

  • Hans Oelschläger und Matthes Möller halten am 15. März 1594 einen Freimarkt oder Tausch. Hans Oelschläger nimmt das Haus des Matthes Möller, das zwischen Hans Gerber und David Lindter am Catharinen-Kirchlein liegt und gibt dafür sein Haus, zwischen Hans von Leuthen und Franz Michel gelegen. dafür zahlt er dem Hans Oelschläger zusätzlich noch 80 Schock Cottbuser Währung, die abgezahlt werden.

Zurück