Zurück

 1566  

1566

  • Die Karte „Duringische und meissnische Fürstentafel" im Maßstab 1:250.000 wird angefertigt, jedoch nicht gedruckt. Auf dieser Karte ist auch Cottbus als „Kotwis" verzeichnet. Weiterhin sind u.a. "Gagelle" (Groß-Gaglow), "Oslingk" (Groß-Osnig) und "Schorbez" (Schorbus) eingetragen.

Zurück