Zurück

 1558  

1558

  • Siegmund, Sohn des Georg von Zabeltitz und Georg und Christoff, die Söhne des Christoff von Zabeltitz, erhielten Branitz als Lehen. Anscheinend hatte es später Christoff allein, denn nach seinem Tode verkauften es seine Gläubiger an Hans von Muschen (1608).

Zurück