Zurück

 1556  

1556

  • Es werden die ersten Bauten für ein Wehr im Zusammenhang mit dem Bau des Hammergrabens und der durch ihn gespeisten Karpfenteich in Maust sowie die Glinziger Karpfenteiche und der Priorgraben ausgeführt. Erstmalig wird auch das Große Spreewehr erwähnt, wobei vermutlich das heutige „Kleine Spreewehr" gemeint ist.

Zurück