Zurück

 1539  

1539

  • Am 20. Februar 1539 gibt Markgraf Johann von Brandenburg-Küstrin seinen Konsens, dass Heinrich von Pack, Hauptmann in Cottbus, die Hälfte seines Dorfes Eichow für 400 Joachimsthaler Guldengroschen Hauptsumme mit 6 Gulden jährlichem Zins der "Capelle unserer lieben Frau", vor der Stadt Cottbus gelegen, verkaufen darf. Der Verkauf wird am 08. April 1539 vollzogen.

Zurück