Zurück

 1491  

1491

  • Georg von Anhalt erwirbt Cottbus und Peitz für 5.500 rheinische Gulden. Er setzt Siegmund von Chlum als Amtshauptmann von Cottbus und Peitz ein.
  • Unter der Bevölkerung grassiert eine gefährliche Seuche, die man später als "Röteln" bezeichnet.

Zurück