Zurück

 1490  

1490

  • Johannes Mantel, später Mönch des Cölestiner Klosters in Oybin bzw. Prior auf Königstein, wird in Cottbus geboren. Nach der Reformation ist er 1537 der erste Superintendent in Cottbus.
  • Die Gebrüder Baltzer und Popp von Kökeritz bekennen am 02.02., dass Jacof Neigbur in Suschow bei Vetschau von der "Bruderschaft unserer lieben Frauen" in Cottbus ein Darlehen in Höhe 5 Schock auf sein Erbe aufnehmen darf.

Zurück