Zurück

 1356  

1356

  • Mit der "Goldene Bulle", die Kaiser Karl IV. erließ, werden die Wahl des deutschen Königs und die die Rechte der deutschen Kurfürsten festgeschrieben. Sie blieb, zumindest theoretisch, bis zur Auflösung des „Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation" 1806 in Kraft.

     

 

Zurück