Zurück

 1002-1025  

1002 - 1025

  • Der Herzog von Polen, Bolesław I. Chrobry (992-1024; 1025 erster König von Polen), ist im Besitz der Lausitz. Erst 1029 bis 1032 erobert der römisch-deutsche Kaiser Konrad II. das Gebiet der heutigen Niederlausitz. Von den Kämpfen um den Spreeübergang zeugt auch eine umfangreiche Brandschicht auf dem Cottbuser Schlossberg.

Zurück