Gesprächsrunde der Johanniter-Unfall-Hilfe

Am 30. Juni 1990 wurde der Kreisverband Cottbus der Johanniter in der Oberkirche in Cottbus gegründet. Seitdem ist viel passiert. Inzwischen ist der kleine Verband zum Regionalverband Südbrandenburg mit 600 Mitarbeitern gewachsen.

Pünktlich zum 30. Geburtstag gibt es für alle Interessierten eine offene Gesprächsrunden-Reihe.

Spannende Themen warten an 6 Abenden im Stadtmuseum Cottbus. Der Eintritt für alle 6 Termine ist frei.

  • 12. Februar - Geschichte des Ordens
  • 25. März - Entstehung der JUH Südbrandenburg
  • 27. Mai - 90er Jahre bis heute
  • 29. Juli - Ausblick in die Zukunft
  • 30. September - Unsere Partner
  • 4. November - Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum

Zurück