Zurück

 1387  

1387

  • Johann III. regiert von 1387 bis 1431 als Herr von Cottbus. Er ist der Schwiegersohn des Hans von Biberstein. Bis 1388 unterstützt er seinen Schwiegervater in der Bibersteinschen Fehde um den Besitz der Herrschaft Beeskow/Storkow.
  • An der Juristische Fakultät der Universität Prag studiert ein "Theodriaus de Kotbus". 
  • Hans und Hartmann Mager geloben am 13.10. den Markgrafen von Meißen mit der "veste der Pyczes (Peitz) getreulich zu dienen".

Zurück