02.08.2017 (Mittwoch) 15:00

Seniorennachmittag

Alle zwei Monate lädt das Stadtmuseum am ersten Mittwoch des Monats zu spannenden Stadtgeschichten, Kaffee und Kuchen ein. Im Anschluss an eine kurze Führung beziehungsweise einen kurzen Vortrag gibt es bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit für Nachfragen und interessante Gespräche.

16.08.2017 (Mittwoch)

Tag der offenen Tür für Ferienkinder

An diesem Tag haben alle Ferienkinder freien Eintritt im Stadtmuseum und können natürlich alle Ausstellungen besuchen. Außerdem gibt es um 10:30 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Dauerausstellung.

06.09.2017 (Mittwoch) 19:00

Eröffnung der Sonderausstellung "Ein Stadtpanorama der Cottbuser Südstadt vor 1945"

Ein maßstäbliches Stadtpanorama mit Kartenteil und Bildern bietet Ihnen einen spannenden Einblick in die Südstadt vor 1945.

09.09.2017 (Samstag) 15:00 - 17:00

Gästetreffen der Cottbuser Freimaurerloge

In regelmäßigen Abständen veranstaltet die Cottbuser Freimaurerloge ihre sogenannten Gästetreffen. Dabei werden unterschiedliche Themen diskutiert. Interessierte können sich somit auch einen persönlichen Eindruck über die Arbeit der Loge und die Freimaurerei verschaffen.

12.09.2017 (Dienstag) 17:00 - 19:00

Gesprächsrunde mit Rüdiger Sielaff (BStU Frankfurt/Oder)

Thema: "Außergewöhnliche Republikfluchten im Bezirk Cottbus im Visier der Stasi"

16.09.2017 (Samstag) 14:00

Interessengruppe "Freunde der Schrift"

Zum zweiten Mal trifft sich im Stadtmuseum die Interessengruppe "Freunde der Schrift".

20.09.2017 (Mittwoch) 17:00 - 23:59

Öffentliche Führung

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Diva-Hutnadel"

Künstlergespräch mit Richard Wilhelm

Ein Gespräch mit dem Künstler Richard Wilhelm, der das Glasbild des "Mlokowy smij" (Milchdrache) schuf, welches in der Sonderausstellung des Wendischen Museums zu sehen ist.

25.09.2017 (Montag) 19:00

Gesprächsrunde anlässlich der Interkulturellen Woche

Thema: "Afghanistan - Sicheres Herkunftsland?" mit Journalist Thomas Kasper

27.09.2017 (Mittwoch) 19:00

Gesprächsrunde des historischen Heimatvereins Cottbus e.V.

Thema: "Die Reformation in Cottbus und der Lausitz" mit Steffen Krestin